BUDNI Logo
Sortiment
Filialen
Kundenkarten
Mein Baby-Club
Foto
Unternehmen
Presse
Karriere

Hinweise zum BUDNI-Newsletter
An- und Abmeldung zum Newsletter

Du hast die Möglichkeit, den kostenlosen BUDNI-Newsletter zu abonnieren. 
Im Anmeldeprozess fragen wir nach der Anrede, Vor- und Nachnahme sowie Deiner E-Mail-Adresse. Freiwillig kannst Du uns außerdem noch Deine BUDNI-Kartennummer verraten.
Nach der Anmeldung zum Newsletter erhältst Du eine E-Mail, in der Du gebeten wirst, Deine Newsletter-Anmeldung zu bestätigen. Damit wird sichergestellt, dass kein Dritter missbräuchlich Deine Daten verwendet hat (Double-Opt-in-Prinzip). Diese Anmeldungen werden protokolliert, damit wir den Anmeldeprozess den rechtlichen Anforderungen entsprechend nachweisen können. Hierzu speichern wir Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt sowie die IP-Adresse.
Wenn Du den BUDNI-Newsletter abonniert hast, erhältst Du regelmäßig Informationen über neue Produkte und Angebote bei BUDNI. 
Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst Du ein, dass wir Deine oben genannten Daten zu diesem Zweck verarbeiten.
In unserem Auftrag versendet die Episerver GmbH, Wallstraße 16, 10179 Berlin unsere Newsletter. Die Datenschutzerklärung von Episerver findest Du hier: www.episerver.de/legal/privacy-statement/
Unsere Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei. Beim Öffnen des Newsletters wird diese Datei vom Server des Versanddienstleisters abgerufen. Im Rahmen dieses Abrufs werden technische Informationen zum Browser, Deinem System und Deine IP-Adresse sowie der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Darüber hinaus können wir feststellen, ob und wann die Newsletter geöffnet und welche Links geklickt wurden. Innerhalb der statistischen Auswertung können wir Dich als Nutzer jedoch nicht konkret identifizieren. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer allgemein zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.
Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens und die statistische Auswertung nehmen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO vor. Wir bezwecken damit, ein nutzerfreundliches und gleichzeitig sicheres Newslettersystem bereitzustellen.
Falls Du der Nutzung Deiner Daten widersprechen möchtest und den BUDNI-Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du ihn in jedem Newsletter oder auf unserer Webseite jederzeit wieder abbestellen.