BUDNI Logo
Sortiment
Filialen
Kundenkarten
Foto
Unternehmen
Presse
Karriere

BUDNI und das Hamburger Abendblatt rufen zur Spende von Schulmaterial und Ranzen in allen BUDNI-Filialen auf.

Hunderte Kinder erscheinen in der Metropolregion Hamburg jedes Jahr ohne Ranzen zur Einschulungsfeier an ihrer Schule. Ein trauriger Start, der die Integration in die Klasse und damit die Schullaufbahn der Kinder negativ beeinflussen kann, wie Pädagogen wissen. Gemeinsam können wir helfen ein Lächeln auf die Gesichter vieler Kinder zu zaubern. Ab sofort stehen deshalb im Eingangsbereich sämtlicher 182 BUDNI-Filialen sowie in der Geschäftsstelle des Hamburger Abendblattes (Großer Burstah 18-32) Sammelbehälter bereit. Damit die Ranzen nicht leer bleiben, können dort auch neue Schulmaterialien wie Hefte, Stifte, Füller, Federtaschen, Turnbeutel, Brotdosen oder Trinkflaschen gespendet werden. BUDNI-Mitarbeiter aus der Wandsbeker Zentrale werden außerdem 500 Schultüten selbst packen und spenden.

budni und das hamburger abendblatt rufen zur spende von schulmaterial und ranzen in allen budni-filialen auf.
Pressekontakt

Pressesprecherin

Wiebke SpannuthIWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG
E-Mail: presse@budni.deTel.: (040) 6 82 79 - 17 27Fax: (040) 6 82 79 - 4 67 14
Wandsbeker Königstraße 6222041 Hamburg