BUDNI Logo
Sortiment
Filialen
Kundenkarten
Mein Baby-Club
Foto
Unternehmen
Presse
Karriere

Ganz einfach
nachhaltig
Wie kann man nachhaltig einkaufen?
Nachhaltigkeit ist heutzutage in aller Munde, doch häufig scheitert es an der Umsetzung. Wir bei BUDNI beschäftigen uns seit Jahren mit diesem Thema und setzen deshalb schon seit 2006 auf Ökostrom. Außerdem versorgen uns unsere Bienen auf dem Dach der BUDNI-Zentrale jedes Jahr mit leckerem Honig. Gerade weil wir als Unternehmen stark für den Umweltschutz einsetzen, ist es eine unserer elementaren Aufgaben, nachhaltiges Einkaufen für unsere Kunden so einfach wie möglich zu gestalten.

Umweltschutz bei BUDNI:

Im Folgenden stellen wir einzelne Aktionen vor, wie wir und auch Du die Umwelt einfach schonen und schützen kannst:

1.   Jeder Kauf ist eine Klima-Entscheidung

Alle Welt redet über Klimaschutz. Wir spüren die Veränderungen weltweit – doch was können wir tun? Im Alltag jede Menge – denn jeder Kauf ist eine Klima-Entscheidung!
Entdecke jetzt, wie Du mit Deinem Einkauf bei BUDNI einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten kannst. 

2.   Mikroplastikfreier leben

Überall reden sie von Mikroplastik, doch was ist das überhaupt? Wir erklären Dir, was genau das ist und wie es den biologischen Kreislauf belastet. Außerdem zeigen wir Dir auf, worauf Du achten solltest, um die kleinen Kunststoffteilchen zu vermeiden und was wir in diesem Zuge getan haben. Informiere Dich jetzt auf unserer Mikroplastikfrei-Seite.

3.   Plastikmüll leicht vermeiden

Ob in der Fleecejacke, den Autoreifen, der Shampooflasche, dem Stift in Ihrer Hand – alles ist in Plastik verpackt oder besteht aus Plastik. Wenn wir einkaufen gehen, nehmen wir schnell eine Plastiktüte mit, weil wir gerade keine andere Tüte zur Hand haben. Wusstest Du allerdings, dass es mehrere 100 Jahre dauert, bis eine Plastiktüte in der Natur zersetzt wird? Wir sollten uns deshalb alle dafür stark machen, unseren Plastikmüll auf ein Minimum zu reduzieren und so plastikfreier zu leben. Tschüss Plastikflut!

4.   Nachhaltiger Konsum – #tuwas

Die Aktion #tuwas entstand im Rahmen der Klimawoche 2017. BUDNI engagiert sich schon seit Jahren aktiv für einen nachhaltigen Konsum, weshalb 2017 die Idee aufkam, Entdeckungstouren für Schulklassen zu diesem Thema anzubieten. Außerdem haben wir zu jedem der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele je ein Hero-Produkt auserkoren und diese in allen BUDNI-Filialen unseren Kunden gesondert präsentiert.

5.   Recycling leicht gemacht

Das vierte Thema, dass uns umtreibt, ist die Müllverwertung. In jeder BUDNI Filiale findest Du Möglichkeiten zur Mülltrennung. Wir haben Gassi-Beutel parat und sammeln zusammen mit dem NABU Korken. Hier findest Du alles zum Thema Recycling.

© iStock.com/weerapatkiatdumrong