BUDNI Logo
Sortiment
Filialen
Kundenkarten
Foto
Unternehmen
Presse
Karriere

Aktion Frohe Weihnachten: Weihnachtsgeschenke für jedes Kind

Spendenboxen in allen BUDNIs – Kein Kind soll leer ausgehen

Hamburg, November 2018 – Viele Kinder leben unterhalb der Armutsgrenze und gehen Weihnachten leer aus. Das wollen BUDNI und die Hamburger Morgenpost ändern: Damit für jedes Kind der Hamburger Arche e.V. an Heiligabend wenigstens eine Kleinigkeit unterm Baum liegt, können BUDNI-Kunden ab sofort kleine Geschenke aus ihrem Einkauf spenden. „So kann jeder einen kleinen Beitrag dafür leisten, dass möglichst viele Hamburger Kinder schöne Weihnachten erleben“, so Julia Wöhlke, Vorsitzende des BUDNIANER HILFE e.V.
Ob Malstifte, Bastelsachen, Lipgloss oder Deo, ob Handschuhe, Mützen, Weihnachtstee oder Süßigkeiten – Spenden-Wegweiser zeigen an den BUDNI-Regalen, welche Artikel als Geschenke geeignet sein können. Dabei ist die Spannbreite recht groß. Schließlich geht es um Kinder zwischen 11 und 17 Jahren. Unter anderem bieten sich hier die Spendenartikel der BUDNIANER an: eine weihnachtliche Lichterkette mit leuchtenden Klammern zum Anheften von Fotos oder Postkarten sowie zwei Fotoanhänger, die als Christbaumschmuck oder als Geschenkanhänger genutzt werden können. Neue Geschenke können auch von Zuhause mitgebracht werden.
Für die Spenden stehen am Ein- und Ausgang der Filialen Sammelboxen bereit. Schon im vergangenen Jahr hatten BUDNI-Kunden weit über 100 Kisten voller Geschenke gespendet.
Die gesammelten Geschenke werden an den großen Packtagen kurz vor Weihnachten bei der Arche von ehrenamtlichen Helfern in Geschenktüten verpackt und den Kindern bei den Arche-Weihnachtsfeiern und bei Hausbesuchen übergeben. Tobias Lucht, leitender Pädagoge der Arche freut sich sehr über die Aktion: „Den Kindern und Jugendlichen bedeutet die BUDNI-Geschenktüte sehr viel. Für viele von Ihnen wäre Weihnachten sonst ein Tag wie jeder andere."
BUDNI übernimmt die gesamte Logistik der Aktion, spendet auch selbst Waren und Verpackungsmaterial und hilft beim Einpacken der Geschenke. Damit möglichst viele Hamburger davon erfahren und mitmachen, unterstützt auch die Hamburger Morgenpost die Aktion.

Pressekontakt

Pressesprecherin

Wiebke SpannuthIWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG
E-Mail: presse@budni.deTel.: (040) 6 82 79 - 17 27Fax: (040) 6 82 79 - 4 67 14
Wandsbeker Königstraße 6222041 Hamburg